Urs Gehrig beim Spiel mit dem Alphorn

Über mich

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage.

Seit 1991 hat mich das Instrument Alphorn, durch einen Zufall gefesselt und es begann eine interessante, lehrreiche und sehr bereichernde Reise.

In erster Linie pflege ich das Spiel mit dem Alphorn in seiner "traditionellen" Form. Leite und unterstütze in meiner Freizeit, Alphorngruppen, Kleinformationen sowie Einzelbläser in der Nordwestschweiz und seit ein paar Jahren spiele ich mit meiner Frau Astrid, in der Formation „Duo Falkenfluh“.

Nach über 27 Jahren aktivem Alphornspielen sind viele musikalische Lücken geschlossen und doch bleibt das Musizieren ein lebenslanger und lebendiger Lernprozess.

Die Begeisterung und das persönliche Engagement begleiten mich Tag für Tag. Bei vielen Kameraden/innen aus der Alphornszene bedanke ich mich für unzählige bereichernde, freudige Stunden.

An den alljährlichen Anlässen wie Zentralkurse, Weiterbildungskurse für Kursleiter und Jury, Wettblasen, Bläsertreffen und natürlich der Generalversammlung bin ich immer wieder anzutreffen.

Die Kameradschaft mit interessantem, traditionellem wie visionärem Gedankenaustausch ist zusätzliche Motivation, das Alphornspiel auf ihrer traditionellen Art und Weise weiter zu pflegen.